Demo-Prüfstelle

14.08.2020

Umbauten an Autos und Motorrädern liegen voll im Trend.

Umbauten an Autos und Motorrädern liegen voll im Trend. Doch ist die Veränderung auch ohne weiteres für den Straßenverkehr zugelassen? Zwar liefern viele Anbieter von Tuningteilen oder Umbaukits gleich ein Prüfzeugnis mit, wie beispielsweise eine allgemeine Betriebserlaubnis (ABE). Oft jedoch liegt dieses Zeugnis nicht vor – das gilt insbesondere für individuelle Tuningmaßnahmen.

  

Unsere Prüfingenieure begutachten die Änderungen unter Berücksichtigung der entsprechenden Bescheinigungen (z.B. Teilegutachten) und erstellen so das entsprechende Gutachten für die Eintragung und die Fahrzeugpapiere. Wir empfehlen Ihnen immer vorher zu klären, ob eine Änderungsabnahme erforderlich ist, bevor Sie signifikante Anpassungen an Ihrem Fahrzeug vornehmen.

Legen Sie eine Einkaufsliste an und fügen Sie diese Ihrer Anfrage hinzu. So wissen wir genau worum es geht und begleiten Sie bei Ihren Projekt.

Tuning soll Spass machen und die anschließenden Ausfahrten sollen nicht auf dem Hänger zum TÜV enden.

Ihre Demo-Prüfstelle

 

Test-Pruefstelle

Autor : Demo-Prüfstelle
Eingestellt am 14.08.2020

Links zum Artikel

Aktuelle Kleinanzeigen aus unserem Marktplatz

Wird geladen... Bitte warten Sie.

Verwandte Beiträge

Wird geladen... Bitte warten Sie.